Merkblatt + Leitschemen werterhalt.org 2018-08-05T23:10:30+00:00

…………………….

Merkblatt + Leitschemen des Arbeitskreis werterhalt.org

über die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Teppichbodenreinigungsverfahren und deren Arbeitsschritte. Anlass dieses Merkblatts ist die Präzisierung der RAL 991/A3 (Begriffsbestimmung zur Reinigung textiler Bodenbeläge).

Nachdem diese Begriffsbestimmung eine Auflistung von bestehenden Reinigungsverfahren – ohne Hinweise zu Einsatzmöglichkeit und Intensität – darstellt, hat sich der Arbeitskreis werterhalt.org entschlossen, dieses Merkblatt auszuarbeiten.
Das Merkblatt + die Leitschemen dienen dazu, sachliche und fachliche Fehlinterpretationen einer reinen Begriffsbestimmung auszuschließen und dem Nutzer durch eine präzise Arbeitsanleitung, in der die Einhaltung der darin beschriebenen Arbeitsschritte bindend ist, eine Vergleichsmöglichkeit hinsichtlich der Qualität der Reinigungsarbeiten zu schaffen.

Berücksichtigend, dass die Auswahl eines textilen Bodenbelags einen unmittelbaren Einfluss auf die spätere Pflege & Reinigung hat, wird das Merkblatt werterhalt.org von sechs Leitschemen ergänzt, die allen mit dem textilen Bodenbelag verbundenen Personen von Vertrieb, über Einkäufer und Objektnutzer, bis Gebäudereiniger als Steuerungsinstrument für ein Reinigungskonzept pro optimalem Werterhalt dienen. Aufgeschlüsselt in zwei Gruppen (Bahnenware und Module/Fliesen), kann der Nutzer hier den Bodenbelag seines Interesses auswählen und auf jeweils nur einer Seite die für die Pflege und Reinigung relevanten Überlegungs- und Entscheidungsschritte Punkt für Punkt abrufen. Das Ampelschema macht es darüber hinaus leicht, seitens der Hersteller empfohlene von ggf. nicht freigegebenen Reinigungsverfahren zu unterscheiden.

Bahnenware

Leitschema 1: Schlinge, Kombination Schlinge/Velours, Flachgewebe
Leitschema 2: Schnittflor (Velours)
Leitschema 3: Nadelvlies-Bodenbelag

Module, Fliesen

Leitschema 4: Schlinge, Kombination Schlinge/Velours, Flachgewebe
Leitschema 5: Schnittflor (Velours)
Leitschema 6: Nadelvlies-Bodenbelag

Das Merkblatt und die Leitschemen wurden unter Mitarbeit des Bundesverbands Estrich und Belag e. V. (BEB) Arbeitsgruppe Bodenbelag erstellt und ersetzen in keinen Fall die Vorgaben der Pflege- und Reinigungsanleitung des jeweiligen Belagsherstellers. Die Leitschemen dürfen nur vollständig genutzt und nur in direkter Bezugnahme auf das Merkblatt werterhalt.org zitiert werden.

Paul Geißler

Geschäftsführender Gesellschafter der Paul Geißler GmbH und Vorsitz der Zentrale der Fachgemeinschaft Deutscher Teppichbodenreiniger (FDT®) Paul Geißler arbeitet mit seinem Unternehmen seit über 45 Jahren im Segment der Teppichbodenwerterhaltung und setzt bundesweit alle am Markt anerkannten Reinigungsverfahren nach objekt-, belags- und verlegetechnischen Merkmalen ein.

Aufgrund seiner fundierten Fachkenntnisse, als auch basierend auf der langjährigen Kooperation mit den Deutschen Textilbelagsherstellern, wurden aufgrund der Neutralität der Paul Geißler GmbH die Ausarbeitung des Merkblatts und der anhängigen Leitschemen übertragen. Die Fachleute der im Arbeitskreis werterhalt.org vertretenen Unternehmen treten seit Jahren dafür ein, den Kunden in seiner getroffenen Wahl eines qualitativ hochwertigen Textilbelags zu bestätigen.